Windows-Explorer Kontextmenü ändern

Das Kontextmenü des Windows-Explorer wird gerne zum direkten Aufruf einer Programmfunktion verwendet. Der Vorteil geht aber verloren wenn es zu viele Einträge im Kontextmenü gibt. Deshalb habe ich heute zwei Einträge aus meinem Kontextmenü gelöscht:

CRC-SHA

Diese Funktion wird wurde von dem Open Source Packer 7-ZIP eingetragen. Der Eintrag kann über die Optionen des „7-ZIP File Manager“ gelöscht werden. Siehe dazu den englischen Artikel bei TheWindowsClub.

Vorgängerversion wieder herstellen

Dies ist eine Windows-Funktion die ich nie verwende, da ich ein eigenes Verfahren der Datensicherung/Wiederherstellung habe. Diesen Eintrag kann man „vorsichtig“ über den Registry-Editor löschen. Lesen Sie dazu den englischen Beitrag bei AskVG.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.