Über mich

Mein Name ist Joachim Mailänder. Vor über 30 Jahren hat mich die Leidenschaft für das Entwickeln von Software für Windows und später auch für das Internet erfasst. Ich bin staatlich geprüfter Techniker mit Schwerpunkt Nachrichten- und Datentechnik.

Seit Anfang 2011 bin ich auch als selbständiger Softwareentwickler mit den Schwerpunkten Web-Anwendungen, C#, Java, und MS Access mit MS Office tätig. Reden Sie mit mir über die ungeahnten Möglichkeiten, die sich aus der Power der Kombination dieser Techniken ergibt.

Mit viel Erfahrung und C#, Java, MS Access, MS Excel (bereits seit 1995) in Verbindung mit dem MS SQL-Server entwickle ich komplexe Windows Desktop-Apps für die unterschiedlichsten Business-Lösungen. Mit WordPress gestalte Webseiten wie diese hier.

Mitte 2018 habe ich eine komplexe individuelle ERP-Lösung auf den SQL-Server 2017 und MS Access-Frontend 2016 umgestellt. Über eine Vielzahl selbst entwickelter C#-Quelltext-Konverter und Generatoren wurden die Daten und Metadaten der stark in die Jahre gekommene Sybase-Datenbank übernommen. Bis heute entwickle ich mit dem Kunden partnerschaftlich die Business-Lösung für seine ganz speziellen Aufgaben weiter. Hier zeigt sich auch wieder das Digitalisierung kontinuierlich gelebt werden will.

Davor entwickelte ich (fortlaufend über 14 Jahre!) eine komplexe ERP-Anwendung mit MS Access 2010, C# und Turbo Delphi in Verbindung mit dem MS SQL-Server für eine mittelständische Firma. Dabei habe ich unter vielen Funktionen zum Beispiel eine Adressen-, Angebots-, Brief-, Rechnungs-, Dispositions-, Fertigungs- und Montage-Verwaltung mit automatischem E-Mail-Client und vielen ganz speziellen Funktionen implementiert.

Ein weiteres Beispiel meiner komplexen Projekte ist die automatische Dokumentenerstellung in MS Word über Textbausteine, angesteuert aus einer Host-Anwendung (IBM AS/400). Dafür entwickelte Joachim Mailänder AS/400 CL-Skripts, C-Programme für die TCP/IP Kommunikation zwischen Server und Client, Delphi-Programme mit Klassen für die Generierung von RTF-Dokumenten und VBA-Programme in MS Word und MS Excel.