Änderungen der Aufteilung einer Webseite Teil 1

Auch dieses Thema ist in den letzten Jahren ständig einem Wandel unterworfen. Was sind die Gründe dafür? Welche Konstanten gibt es?

Zuerst waren Homepages einfach nur modern. Man musste einfach schnell dabei sein. Da das Medium Internet neu war und aus einer gesellschaftlichen Nische (Universität, Militär) kam, ging es im Zentrum um die Information, die Nachricht. Deshalb war der Aufbau einer Webseite im wesentlichen nach den einfachen Printmedien ausgerichtet.

Die für Webseiten betroffenen Berufsgruppen lernten schnell die erweiterten Möglichkeiten des 1990er-Jahre aufkommenden „Netscape-Browser“. Es entstand ein eigenes „Webdesign“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.